Die 5 schönsten Strände | Erlebnisgeschenke.de-Magazin
Startseite » Unterwegs » Die 5 schönsten Strände weltweit
Die 5 schönsten Strände weltweit
Unterwegs

Die 5 schönsten Strände weltweit

Die richtig heißen Tage des Hochsommers bleiben in Deutschland bislang noch aus. Die Urlaubszeit zeigt sich noch nicht von ihrer besten Seite. Ein Grund mehr, das Glück in der Ferne zu suchen und das graue und verregnete Deutschland hinter sich zu lassen. Als kleine Inspiration habe ich hier die fünf schönsten Strände der Welt zusammengetragen. Zwischen dem fernen Australien, dem Sandstrand-Klassiker in Brasilien, einem exotischen Kaninchenstrand oder einem romantisch rauen Strand in Südengland ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei.

Strand von Elafonissi (Griechenland)

strand-von-elafonissiEndlos viele wunderschöne Strände finden sich natürlich im schönen Griechenland. Kaum ein anderes Land in Europa kann mit einer so große Zahl an Stränden aufwarten, die sich in der Schönheit ihrer Natur nur so gegenseitig überbieten. Eine ganz besondere Schönheit ist der Strand von Elafonissi, idyllisch gelegen auf einer kleinen Insel vor Kreta.

Strand Spiaggia die Conigli (Kaninchenstrand)

Auf der italienischen Insel Lampedusa findet sich ein Strand mit einem besonderen Namen: Die Spiaggia die Conigli wird häufig auch als Kaninchenstrand bezeichnet. Doch warum Kaninchenstrand? Auf diese Frage gibt es leider keine Antwort. Kaninchen werden Sie auf dem Strand jedenfalls vergeblich suchen. Aber nichts desto trotz ist die Spiaggia die Conigli ein paradiesischer Strand, der einen zum Träumen bringt.

Turquoise Bay Exmouth (Australien)

So weit weg, wie es nur irgendwie möglich ist müssen Sie reisen, wenn Sie die atemberaubende Tourquoise Bay in Exmouth besuchen möchten, denn dieser wunderbare, perlweiße Sandstrand liegt am Nord-West-Kap des Australischen Kontinents. Doch auch dieser entlegene Winkel der Welt kann problemlos mit mit dem Flugzeug erreicht werden.

Baia do Sancho (Brasilien)

Die wunderbare Baia do Sancho liegt nicht etwas auf dem Brasilianischen Festland, sonder weit draußen auf der Ilha Fernando de Noronha. Auf die etwa 350 Kilometer vom Festland entfernte Insel gelangt man bequem mit dem Flugzeug oder einem Schiff. Die Reise dorthin lohnt sich allerdings, denn auf die Urlauber wartet hier eine der schönsten und größten Strände der Welt, an dem ins Meer hinausgeschwommen werden kann, geschnorchelt wird oder einfach nur in Ruhe entspannt wird.

Rhossili Bay (Vereinigtes Königreich)

wildromantischer-strandWer auf der Suche nach einer erfrischenden Abwechslung zu den warmen Sandstränden des Südens ist, der kann eine Reise nach Wales im Vereinigten Königreich antreten. Die Rhossiliy Bay nahe der Städte Swansea und Cardiff bringt ihre Besucher durch ihre nordische Unruhe zum schwelgen. Die Strände dieser Gegend waren bereits mehrfach Kulissen überaus erfolgreicher Romanverfilmungen von Rosamunde Pilcher.

Bonus-Strand (Deutschland)

Falls es mit der Sommerzeit in Deutschland doch noch etwas werden sollte, dann kann man auch problemlos zu Hause bleiben, denn wie wir alle dank Johann Wolfgang von Goethe sicher wissen:”Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?” Viele Flüsse in Deutschland haben wunderbare naturbelassene Strände zu bieten, an denen man sich zum Grillen, zum Spazieren gehen oder einfach zum in der Sonne liegen treffen kann. So zum Beispiel in München das Isarufer an der Reichenbachbrücke oder der Flaucher, die sich in Bewertugsportalen im Internet größter Beliebtheit erfreuen.

Aaron Bauer

Autor: Aaron Bauer


Aaron hat Politikwissenschaft und Soziologie studiert und schreibt jetzt in der Online Redaktion von erlebenisgeschenke.de. Der musikliebende Sozialwissenschaftler ist unglaublich neugierig und stets den neuesten Trends und Hypes dicht auf der Spur. Seine Fundstücke bleiben kein Geheimnis, da er sie regelmäßig für das Erlebnisgeschenke Magazin recherchiert und dort veröffentlicht. Lesen sie gut informierte und interessante Artikel eines Beobachters der Moderne.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*