Startseite » Hinter den Kulissen » The Target: Katz-und-Mausspiel mit dem Team von Erlebnisgeschenke
The Target: Katz-und-Mausspiel mit dem Team von Erlebnisgeschenke
Hinter den Kulissen

The Target: Katz-und-Mausspiel mit dem Team von Erlebnisgeschenke

The Taget mitten in der Innenstadt Münchens – Räuber und Gendarm ist nichts dagegen. Bloß mit einem Tablet ausgestattet, erweist sich der Teamausflug als eine spannende Verbrecherjagd quer durch die Innenstadt Münchens!

Ein friedvoller Morgen im Herzen Münchens und ein ausgeschlafenes Team, Sonnenschein und fröhliches Lachen. Die scheinbare Idylle währte nicht lange. Schon wenige Minuten später liefern sich drei Polizeiteams und eine Verbrecherbande eine spannende Verfolgungsjagd – doch die Zeit ist gegen sie, denn die Uhr tickt…

Auch in diesem Jahr hat sich unsere Organisationsfee Venera etwas ganz Besonderes ausgedacht! Da wir für aufregende Events und nicht für Kaffeekränzchen bekannt sind, sollte der Betriebsausflug auf jeden Fall drei Dinge vereinen: Action, Spaß und Abenteuer! Mit dem Location Based Game „The Target“ hat Venera in jedem Fall die perfekte Wahl getroffen.

 

Die Zeit ist knapp

IMG_3209_kleinNach einer kurzen Anweisung werden vier Gruppen gebildet – drei heldenhafte Polizeiteams und ein Gangsterteam. May I introduce you:

–    Die ‚Praktiblondies‘,
–    das energiegeladene ‚Café Spritz‘,
–    Joeys kreatives Team
–    und die skrupellosen ‚Zocker‘.

 

 

 

IMG_3227_kleinJedes von ihnen erhält ein Tablet samt installierter Stadtkarte, die die Distanz zwischen der eigenen und den Positionen der anderen Spieler angibt. Mithilfe sogenannter Gadgets wie virtuelle Handgranaten, Messer und Leiter können die Gesetzesbrecher unterschiedliche Verbrechen begehen. Mit jedem dieser Verbrechen ergaunert die Verbrecherbande einen gewissen Geldbetrag als Belohnung.

Das Spiel endet, sollten sie eine Summe von einer Millionen Euro erbeuten können. Haben die Gangster ihr Hauptquartier erst erreicht, starten die 120 Spielminuten und „The Target“ beginnt. Von da an lautet die Devise: Wir dürfen keine Zeit verlieren!

 

IMG_3213_kleinGewappnet mit nur wenigen Hilfsmitteln versuchen die Polizeiteams die Gauner zu fassen – und das im Laufschritt, durch riesige Menschenmengen, winzige Gassen und Hindernisse hinweg. Trotz dieser Bemühungen, vollem Körpereinsatz und einem knappen Kopf-an-Kopf-Rennen begehen die Banditen ein Verbrechen nach dem anderen, gewinnen schließlich das Spiel und die Polizei bleibt erfolglos.

 

 

 

Rache ist süß

IMG_3234_kleinGlücklicherweise bleibt Zeit für eine Revanche, weswegen die Teams neu gebildet werden und erneut auf Verbrecherjagd gehen. Ehrgeiz wird bei uns großgeschrieben! Doch auch in dieser Runde begehen die Kriminellen mehrere Verbrechen nacheinander, aktivieren einen Störsender und verteilen Granaten – die Situation scheint aussichtslos. Doch dann die erleichternde Nachricht: unser Held Andi hat alles auf eine Karte gesetzt und die Gauner glücklicherweise mit einem gezielten und virtuellen Schuss zur Strecke bringen können!

Alles in allem durften wir dank unserem Guide Andi uns seinem Teamevent einen wirklich lustigen Betriebsausflug und einen actionreichen Tag erleben!

Merken

Merken

Natascha Seiler

Autor: Natascha Seiler


Natascha ist erst vor Kurzem nach München gezogen, um das Team der Online-Redaktion von erlebnisgeschenke.de mit spannenden Texten zu versorgen. Ihre abenteuerlustige Art, ihre Vorliebe fürs Reisen und fremde Kuturen kommt deshalb natürlich auch dem Magazin zugute.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*