Erlebnisbericht: Weißwurstseminar in München (als Geschenkgutschein) - erlebnisgeschenke.de Magazin
Startseite » Hinter den Kulissen » Erlebnisbericht: Weißwurstseminar in München (als Geschenkgutschein)
Hinter den Kulissen

Erlebnisbericht: Weißwurstseminar in München (als Geschenkgutschein)

Am Samstag den 6.11.2010 war der Termin für das fast monatlich stattfindende Weißwurst Seminar in der Metzgerei Braun, welche sich in Wiedenzhausen bei München befindet. Um 9:00 Uhr fanden sich die Teilnehmer im angrenzenden Gasthaus neben der Metzgerei ein und wurden von Metzgermeister Werner Braun begrüßt. Danach startete das Wurstseminar beginnend mit einer Präsentation in der über die Geschichte, die Zubereitung und weitere Informationen der Weißwurst berichtet wurde.

Wussten Sie dass die weiße Farbe der Wurst ist ein Qualitätsmerkmal ist, an dem es möglich ist den Anteil an Kalbs- bzw. Jundrindfleisch mit bloßem Auge zu erkennen? Oder das die Weißwurst früher nur bis 12:00 Uhr Mittags verspeißt wurde, da es keine Kühlmöglichkeiten gab und diese sonst ungenießbar wurde. Dies Trifft heutzutage natürlich nicht mehr zu und so kann die Weißwurst zu jeder Tageszeit gegessen werden.

Nach der Einführungsveranstaltung ging es weiter Richtung Metzgerei. Jeder Teilnehmer kleidete sich mit hygienischer Kleidung neu ein und die Metzgereiführung begann. Hier wurde uns der Prozess der Tieranlieferung erläutert, sowie die einzelnen hochmodernen Maschinen und Lagerräume erklärt. Nachdem sich jeder einen Überblick über den Metzgereibetrieb verschafft hatte ging es auch schon los. Die Zubereitung der bayrischen Weißwurst begann.

Der Metzger und ein Helfer präsentierten den Teilnehmern die frischen Zutaten aus denen schließlich die fertigen Weißwürste entstehen sollten. Diese kamen alle in einen Cutter indem sie zur Brätmasse die in den Wurstdarm gefüllt wird, vermischt wurden. Danach wurde das Brät in eine spezielle Maschine gefüllt mit der das Portionieren der Wurst fast vollautomatisch Funktioniert. Natürlich konnten die Teilnehmer auch einmal selbst versuchen die Würste per Hand zu Formen und zu Drehen. Der Metzgermeister und dessen Helfer stand dabei stehts mit Rat und Tat beiseite.

Nun wurden die Würste gebrüht und die versammelte Mannschaft ging zurück an den großen Esstisch. Einige Minuten später wurden die kesselfrischen Weißwürste standesgemäß mit Brezen, hausgemachtem Senf und einem kühlen Weißbier serviert. Während des Essens wurde dem ein oder anderen noch die richtige Esstechnik erklärt. Frisch gestärkt ging es nun in den Endspurt über und somit zur Verleihung des Weißwurst Diploms, welches bestätigt mit Erfolg am Weißwurst Seminar teilgenommen zu haben.
Alles in allem ein sehr spannender und informativer Tag, welcher nur weiter empfohlen werden kann.
Hat dieser Bericht Ihr Interesse geweckt? Dann durchsuchen Sie doch unseren Preisvergleich und buchen auch Sie ein Weißwurst Seminar. Wir wünschen Ihnen eine Menge Spaß dabei!

Maximilian Schätzl

Autor: Maximilian Schätzl


Max arbeitet in der Online Redaktion von erlebnisgeschenke.de und versorgt unsere Besucher ständig mit neuen und spannenden News. Da er sehr gerne und auch sehr viel – am liebsten amerikanische Literatur - liest, sprüht er vor kreativen Ideen, die er mit Leidenschaft in seine Texte einfließen lässt. Frei nach dem Motto „Was die können, kann ich auch!“, lässt er seiner Kreativität beim Schreiben für das erlebnisgeschenke.de Magazin freien Lauf. Seien Sie gespannt!

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*