Startseite » Schlagzeilen » Frühlingsfeste in Deutschland
Frühlingsfeste in Deutschland
Schlagzeilen

Frühlingsfeste in Deutschland

Er wird mit Pauken und Trompeten willkommen geheißen und ist ein Garant für gute Laune: Der Frühling lockt die Sonnenstrahlen hervor und die Menschen aus dem Winterschlaf! So veranstalten zahlreiche Orte Frühlingsfeste und sorgen somit für viel Spaß bei Groß und Klein. Mit von der Partie sind natürlich Fahrgeschäfte vom Riesenrad bis zum Autoscooter, Schieß-, Los- und Dartbuden sowie vielerlei Köstlichkeiten zum Genießen. Achten Sie auf die Familientage: Dort bieten fast alle Stände Vergünstigungen an. So muss auch mit kleinem Geldbeutel nicht auf Nascherei und Fahrspaß verzichtet werden!

Berlin

Auf dem zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm ging das Frühlingsfest am 28. März los und läuft noch bis zum 22. April. Zu Gast ist dieses Jahr das Multimedia-Gruseltheater „Encounter“: Mit 4-D Effekten kreierte Monster scheinen direkt hinter dem eigenen Stuhl zu lauern. Nur für starke Nerven! Ein harmloseres Special gibt es jeden Mittwoch: Während dieser Zeit kosten alle Fahrgeschäfte nur die Hälfte! Zudem sogen am 31. März und am 21. April zwei gewaltige Höhenfeuerwerke für staunende Blicke.

Collage KirmesStuttgart

Am 21. April beginnt der Cannstatter Wasen in Stuttgart, das größte Frühlingsfest Europas: Ca. 1,2 Millionen Besucher zieht es jedes Jahr auf das Festgelände. Spannende und lustige Attraktionen sorgen für Adrenalin und viel Vergnügen. Ein absolutes Highlight: Der höchste transportable Frei-Fall-Turm bietet Herzpochen und einen spektakulären Kick aus 88 Meter Höhe! Ebenso erfreut sich die Doppel-Loopingbahn großer Beliebtheit. Noch bis zum 13. Mai können die Neugierigen es sich auf dem Wasen gutgehen lassen.

Köln

Vom 31. März bis zum 15. April findet das Kölner Frühlingsfest statt. Dieses Jahr feiern gleich zwei Attraktionen ihre Premiere auf der Deutzer Werft: Der Laufparcour „Big Bamboo“ bietet ein interaktives Erlebnis bei Live-Shows mit Südsee-Flair, während das neue Rundfahrgeschäft „Mr. Beat“ die Sinne durcheinanderwirbelt. Außerdem sorgt ein Foto-Wettbewerb für Spannung. Eine Fachjury kürt das schönste Kirmes-Foto und belohnt den besten Hobbyfotografen mit einem Freifahrtsschein für alle Fahrgeschäfte! Dieses Jahr steht der Gewinner bereits fest, Foto-Begeisterte haben nächstes Jahr aber wieder eine Chance auf zwei Tage freie Fahrt.

München

Die Münchener feiern die ‚kleine Schwester der Wiesn‘: Auf der Theresienwiese findet vom 20. April bis zum 6. Mai das 54. Frühlingsfest statt. Sehr beliebt ist der vom BRK organisierte Riesenflohmarkt, der traditionell an einem Festsamstag veranstaltet wird: Der größte Flohmarkt Bayerns, wo sich wahre Schätze auffinden lassen, ist ein Geheimtipp unter Sammlern. An zwei Freitagen zieht ein spektakuläres Feuerwerk vor der Bavaria und der Ruhmeshalle die Zuschauer in den Bann. Unser Tipp: Mittwochs findet ein Familiennachmittag statt, wo es von 12-19 Uhr ermäßigte Preise gibt. Eine Gaudi für jedermann!

 

Zur Einstimmung gibt es hier einen Blick auf ein typisches Brillantfeuerwerk aus der bayerischen Landeshauptstadt:

Rouven Hegemann

Autor: Rouven Hegemann


Rouven arbeitet in der Online-Redaktion von erlebnisgeschenke.de und brennt darauf, über abwechslungsreiche und interessante Neuigkeiten zu berichten. Da er Literaturwissenschaften und Philosophie studiert hat, liebt er Sprache und tobt sich beim Verfassen seiner spannenden Texte richtig aus. Unternehmungslustig wie er ist, berichtet er liebend gerne über die verschiedensten Erlebnisse und lässt dabei seiner Kreativität freien Lauf. Überzeugen Sie sich selbst!

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*