Karneval weltweit feiern l erlebnisgeschenke.de Magazin
Startseite » Unterwegs » Karneval international: Prächtige Kostüme und ausgelassene Stimmung
Karneval international: Prächtige Kostüme und ausgelassene Stimmung
Unterwegs

Karneval international: Prächtige Kostüme und ausgelassene Stimmung

Alaaf, Helau, Narri-Narro – zugegeben, hierzulande kommt der Fasching  mitunter etwas abschreckend daher, vor allem, wenn auf allen Fernsehsendern nur noch Büttenreden geschwungen werden und Mainz rund um die Uhr singt und lacht. Aber wenn man sich weltweit umschaut, wird man feststellen, dass der Karneval je nach Tradition viele verschiedene, überraschende und schöne Seiten hat – begleiten Sie uns auf eine Reise rund um die Welt auf den Spuren der 5. Jahreszeit!

Rio de Janeiro: Heiße Rhythmen an der Copacabana

Danseuse de carnaval brésilien, Brazil.Wir beginnen unsere Reise in Brasilien – hier findet der legendäre Carnaval do Rio statt, der für Samba, Sonne und pure Lebensfreude steht. In prächtigen Kostümen tanzen wunderschöne  Tänzerinnen zu heißen Rhythmen durch die Straßen, die ganze Stadt steht Kopf und die Stimmung an der Copacabana könnte ausgelassener nicht sein. Ein Spektakel, das einfach mitreißt und das man unbedingt mal erlebt haben muss!

Quebec: Eisige Temperaturen & Schnaps aus Spazierstöcken

Im kanadischen Quebec herrschen im Februar eisige Temperaturen – was der Schönheit des Winterkarnevals aber keinen Abbruch tut. In den verschneiten Gassen der Altstadt werden festliche Bühnen aufgebaut, auf denen Paraden und Wettkämpfe stattfinden sowie Musikkapellen und Schlittschuhartisten auftreten. Ein Highlight sind die Schnee-Künstler und Eis-Skulpteure, die die verrücktesten Gebilde errichten: Harlekin Köpfe, Märchenfiguren, Halloweenkürbisse, Indianer und nicht zuletzt ein riesiges Schloss aus Eis gibt es hier zu bewundern. Und was machen die Kanadier, um sich gegen Temperaturen von -30 Grad zu schützen? Ganz einfach: Schnaps trinken, den sie ganz praktisch in Spazierstöcke füllen!

Venice Carnival

Frivole Maskenbälle und geheimnisvolle Eleganz: Karneval in Venedig

Wie in längst vergangene Zeiten zurückversetzt fühlt man sich beim Karneval in Venedig: Aufwändig elegante und zugleich geheimnisvolle Damen und eiskalte Kavaliere mit aufwändig verzierten Masken tummeln sich auf dem Markusplatz und auf ausschweifenden Bällen, zahlreiche Straßenkünstler  säumen die Straßen, und vor der malerischen  Kulisse Venedigs verliebt man sich in Sekundenschnelle in die Stadt. Lassen auch Sie sich verzaubern von diesem historischen Schauspiel!

Kölle Alaaf: In Köln sind die Jecken los

Der Kölner Karneval ist den meisten unter Ihnen vermutlich schon bekannt – aber das macht ihn nicht weniger legendär! Zur 5. Jahreszeit steht ganz Köln Kopf und das gesamte öffentliche Leben kommt zum Erliegen. Alle sind auf den Straßen, feiern an Weiberfasnacht ausgelassen am Dom oder auf der Zülpicher Straße und fordern am Rosenmontag beim großen Umzug lautstark nach „Kamelle“ – und aus allen Ecken schallt es „Viiiva Colonia“, „En unserem Veeeedel“ und „Hey Kölle du bes e Jeföhl“. Fröhlich, ausgelassen und charmant – der Kölner Karneval spiegelt einfach perfekt die Eigenschaften der rheinischen Frohnaturen wider!

Ptuy – Zottelmoster zum Vertreiben des Winters

Traditional masks of Slovenia.Karneval muss nicht immer mit Samba daherkommen – dass es auch ganz anders geht, zeigt sich in Ptuy. Die älteste Stadt Sloweniens wird jedes Jahr von allerhand zotteligen Gestalten heimgesucht, die angetan mit langen roten Zungen, Hörnern und Kuhglocken durch die Straßen ziehen. Mit dem Lärm und ihrem gruseligen Aussehen wollen die freundlich gesinnten Wesen  die Wintergeister und überhaupt alles Schlechte vertreiben. Urig, traditionell, 10 Tage lang – wer Karneval mal ganz anders erleben will, ist hier genau richtig.

Teneriffa: Das kleine Brasilien bittet zum Tanz

Die Spanier wissen bekanntlich, wie man feiert – dementsprechend ausgelassen geht es auch beim Karneval in Teneriffa zu, der als einer der beliebtesten weltweit gilt. Wem es also nach Brasilien zu weit ist, der wird auf der Kanareninsel definitiv auch glücklich! Tausende Kostümierte tanzen bei frühlingshaften Temperaturen ausgelassen zu heißen Rhythmen durch die Straßen, Karnevalsvereine widmen sich mit ihren Darbietungen der sozialen und politischen Situation und spektakuläre Festwagen sorgen für ein noch bunteres Stadtbild. Seien Sie dabei, wenn am 28.2. der zweitgrößte Karneval der Welt mit der Wahl der Karnevalskönigin beginnt!

A Moreno Dancer in Oruro Carnival, Bolivia, declared UNESCO Cultural World Heritage.

Oruro: Inka-Traditionen beim ältesten Karneval der Welt

Die ansonsten eher schläfrige Stadt in Bolivien erwacht im Februar, und das gewaltig! Auf 3700 Metern Höhe findet eines der ältesten Karnevalsfeste der Welt statt, bei dem die Einheimischen mit   folkloristischen, handgefertigten  Masken bei drei Festtagsumzügen, die je einer Gottheit gewidmet sind, durch die Straßen ziehen. Bereits die Inkas haben so die fünfte Jahreszeit gefeiert; seit 2001 steht der bolivianische Karneval auf der UNESCO-Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit.

Bettina Wilde

Autor: Bettina Wilde


Bettina ist maßgeblich für die Inhalte auf erlebnisgeschenke.de zuständig – dass sie für ihr Leben gerne schreibt und für jedes verrückte Erlebnis zu haben ist, kommt natürlich auch dem Magazin zugute. Ob Bungee Jumping in Südafrika, ausgefallene Geschenkideen für die beste Freundin oder die schönsten Tauchspots der Welt: Freuen Sie sich auf jede Menge mitreißende, informative und spannende Themen aus ihrer Feder!

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*