Nachgefragt: Muttertag l erlebnisgeschenke.de Magazin
Startseite » Hinter den Kulissen » Nachgefragt: Danke Mama – was lasst ihr euch zum Muttertag einfallen?
Nachgefragt: Danke Mama – was lasst ihr euch zum Muttertag einfallen?
Hinter den Kulissen

Nachgefragt: Danke Mama – was lasst ihr euch zum Muttertag einfallen?

Pralinen, Blumen und Co. – greifen auch die Geschenk-Experten aus unserem Team zu diesen Klassikern zum Muttertag? Oder lassen sie sich mehr einfallen, um ihrer Mama auf besondere Art Danke zu sagen. Wir haben nachgefragt.

 

 

„Bei mir läuft das ähnlich ab wie an Weihnachten oder bei Geburtstagen. Auch wenn man mich noch so oft daran erinnert, für mich kommt es immer wieder überraschend. Ich bin eine derjenigen, die noch wenige Tage davor schnell in die Stadt fährt, um was zu besorgen oder noch schnell im Internet was bestellt. Ich finde, man sollte seiner Mutter auch das ganze Jahr über zeigen, wie gern man Sie hat. Aber weil sich jede Mutter darüber freut, wenn sie am Muttertag etwas bekommt, bekommt meine Mutter natürlich auch von mir etwas – meistens Blumen, Pralinen oder Figuren für den Garten (die dann früher oder später unsere Katze zerstört).“ – Bianca

 

team_hendrik

„Meine Mutter bekommt dieses Jahr einen Ausflug zu den Gartentagen auf Schloss Kaltenberg geschenkt, die zufällig am Muttertagswochenende stattfinden. Im Frühling werkelt sie ohnehin recht gerne im Garten und interessiert sich auch immer für neue Gestaltungsideen. Nebenbei wird das auch ein Familienausflug, also ein Muttertags-Klassiker . Ich selbst kann die Gelegenheit nutzen, um endlich meine Terrasse zu verschönern, auf der zwei Jahre nach dem Einzug das vorherrschende Element immer noch Beton ist – es wird also Zeit für etwas Grünzeug. Jetzt hoffe ich, dass sie das hier nicht vorzeitig liest und die Überraschung dahin ist … ;-)“ – Hendrik

 

team_venera

„Mit dem Muttertag verhält es sich ja ähnlich wie mit dem Valentinstag: Alles, was zu sehr kommerzialisiert wird, verliert irgendwann an Bedeutung. Dennoch ist der Muttertag eine schöne Gelegenheit, die ganze Familie an einen Tisch bzw. in einen Garten zu packen und so gibt es alle Jahre wieder zum Muttertag ein gemütliches Familien-Grillen (egal bei welchem Wetter) mit Mama, Schwiegermama, Geschwistern, Schwagern, Neffen und Nichten… Warum Grillen? Das ist Männersache – damit bin ich als Mama aus dem Schneider :-)“ – Venera

 

Tobias

 

„Naja, um ehrlich zu sein, bekommt meine Mom wie jedes Jahr… Nichts. Es ist nicht so, dass sie es nicht verdient hätte. Jedoch bin ich der Meinung, dass es schon mit Geburtstag und Weihnachten genug Termine gibt, um geliebten Menschen eine Freude zu bereiten. Wieso kann man ihr nicht einfach so mal ein kleines Geschenk machen? Ganz ohne Grund. Dadurch wird es noch viel bedeutsamer und zeigt, dass man nicht nur an bestimmten Tagen dankbar ist.“ – Tobias

 

 

 

Katrin Aures

Autor: Katrin Aures


Katrin beglückt uns immer wieder mit unterhaltsamen und abwechslungsreichen Texten. Als Mitglied der Online-Redaktion kann sie besonders durch ihre Spontanität punkten. Für außergewöhnliche Erlebnisse oder verrückte Ideen aller Art ist sie jederzeit zu haben. Dennoch bedeutet ihr ihre Arbeit mehr, als nur willkürlich Buchstaben aneinanderzureihen – für sie ist das Schreiben eine Leidenschaft.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*