Was tun gegen schlaflose Sommernächte? | erlebnisgeschenke.de Magazin
Startseite » Hinter den Kulissen » Nachgefragt: Was tut ihr gegen schlaflose Nächte im Hochsommer?
Nachgefragt: Was tut ihr gegen schlaflose Nächte im Hochsommer?
Hinter den Kulissen

Nachgefragt: Was tut ihr gegen schlaflose Nächte im Hochsommer?

Trotz der Regentage in diesem Sommer, quälen uns besonders die heißen Temperaturen und die schwülen Nächte, in denen man kaum ein Auge zubekommt. Aber was kann man dagegen tun? Einige werden in diesen Tagen besonders erfinderisch und legen sich mit Kühlakkus ins Bett oder haben gleich mehrere Ventilatoren im Schlafzimmer aufgestellt. Was fünf unserer lieben Kollegen dagegen tun, wollten wir daher wissen. Aber lesen Sie selbst und wahrscheinlich werden Sie schnell Gemeinsamkeiten entdecken!

 

team_bettina“Klar fällt es im Hochsommer oft schwer einzuschlafen, aber ehe ich mich stundenlang im Bett rumwälze, nutze ich die Zeit lieber, um schön lange draußen zu sein, die laue Luft zu genießen, mit Freunden bei einem kühlen Getränk zusammenzusitzen, die Sterne anzuschauen – einfach all die Dinge, die man im Herbst und Winter dann wieder vermisst. Das Gute daran: Wenn ich es dann endlich schaffe mich loszureißen und schlafen zu gehen, bin ich so müde, dass mir die Hitze gar nichts mehr anhaben kann :-)” – Betty

 
 

team_vanessa“Wenn es im Schlafzimmer mal wieder unerträglich warm ist, schlaf ich gern bei gekipptem Fenster und meine dicke Bettdecke wird einfach gegen ein dünnes Betttuch ausgetauscht. Ansonsten hilft bei mir nur : nicht soviel bewegen und ruhig liegen bleiben 😀 Ist aber auch dieser Versuch zwecklos, setze ich mich zwischenzeitlich nochmal ein Weilchen auf den Balkon und kühle mich etwas ab.” – Vanessa

 
 
 
team_stefanie2

 
 
“Nach dem sich jahrelang meine kleine, gemütliche Dachgeschosswohnung im Sommer zu einer brütend heißen Sauna verwandelt hat, kann mich jetzt so schnell nichts mehr schocken. Im Sommer wird jetzt einfach das Fenster offen gelassen, das laue Lüftchen genossen und dabei friedlich eingeschlummert.” – Stefanie

 

 
 

team_nadja“So sehr ich den Sommer und die warmen Temperaturen liebe – nachts in einem warmen Zimmer zu schlafen gefällt mir überhaupt nicht. Meistens habe ich im Sommer die ganze Nacht das Fenster gekippt und hoffe, dass ein bisschen laue Sommerluft durchs Fenster kommt. Leider kann ich ohne Decke überhaupt nicht schlafen, deshalb bedecke ich mich meistens nur mit dem leichten Bettüberzug, den ich am nächsten Morgen oft auf dem Boden neben dem Bett wiederfinde…” – Nadja

 
 
team_amit„Im Sommer: Ja, in dem lässt es sich wahrlich schwer einschlafen. Was ich in richtig warmen Sommernächten daher am liebsten mache, um mich abzukühlen und besser einschlafen zu können, ist Eis zu essen, den Ventilator voll aufzudrehen, eine kalte Dusche zu nehmen – und vor allem alle Lichter und Apparate abzustellen, die unnötig Wärme verursachen können.
Und wenn das immer noch nicht hilft, verwandle ich mein Schlafzimmer in einen Ort, in dem immer eine frische Brise weht, indem ich alle Fenster öffne, damit kühle und frische Luft hineinströmen kann. Letztendlich schlaf ich auf diese Weise irgendwann ein und empfinden dadurch jeden Morgen als kühl und angenehm.“ – Amit

 

Nancy Elmazoska

Autor: Nancy Elmazoska


Nancy hat Kultur- und Geisteswissenschaften studiert und haut für die Online Redaktion von erlebnisgeschenke.de täglich in die Tastatur - stets auf der Suche nach den neuesten Trends und hilfreichen Tipps in Sachen Erlebnisse und Geschenke. Recherchieren, Reflektieren, Schreiben: Hier ist sie ganz in ihrem Element. Lesen Sie spannende Artikel und blicken Sie durch die Augen einer Leseratte und Klassik-Liebhaberin!

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*