Traumhafte Städtereisen im Winter | erlebnisgeschenke.de Magazin
Startseite » Unterwegs » Städtereisen, die sich besonders im Winter lohnen
Städtereisen, die sich besonders im Winter lohnen
Unterwegs

Städtereisen, die sich besonders im Winter lohnen

Nur weil der Winter vor der Tür steht heißt es nicht, dass eine Städtereise ausbleiben muss. Denn es gibt auch Stadtzentren, die gerade in der kalten Jahreszeit besonders schön sind. Wenn der Schnee die Hausdächer bedeckt und die niedlichen Cafés und Restaurants zum Aufwärmen einladen, dann wird der Besuch in einer Stadt gemütlich und sorgt für ein Erlebnis, das Sie so schnell nicht vergessen.

 

Ein romantischer Ausflug ins italienische Verona

Diese Stadt überzeugt vor allem mit ihrem italienischen Flair und zieht als Schauplatz von Shakespear’s „Romeo und Julia“ weltweit die Paare an. Daher eignet sich ein Ausflug nach Verona ideal als Geschenk zum Valentinstag. Schlendern Sie mit Ihrem Herzensmenschen an dem Fluss Etsch entlang und erleben Sie durch die vielen Bauwerke die Geschichte des Ortes. Wer jedoch lieber im Dezember das Stadtzentrum besuchen möchte, den erwartet ein beeindruckender Weihnachtsmarkt. Hier steht die traditionelle italienische Kulinarik im Vordergrund. Probieren Sie sich durch die verschiedenen Stände und erleben Sie die Vielfalt und die Schönheit des Landes hautnah.

 

Der Winterzauber in Budapestszechenyi-chain-bridge-1758196_1920

Budapest ist vor allem durch die idyllische Lage an der Donau bekannt. Besuchen Sie das Burgschloss, das vom Rande des Flusses nicht zu übersehen ist oder machen Sie einen Abstecher in die zentrale Markthalle, um ungarische Köstlichkeiten zu entdecken. Mit der Seilbahn gelangen Sie hinauf zur alten Fischerbastei, von der Sie eine perfekte Aussicht über die Stadt haben. Gerade in den winterlichen Abendstunden beleuchten die bunten Lichter die Gebäude, was den Aufenthalt in Budapest noch schöner gestaltet. Das Highlight ist jedoch die Vielzahl an Thermalbädern, die Sie rund um das Zentrum finden können. Schalten Sie inmitten einer traumhaften Schneelandschaft vom Alltag ab und erleben Sie die heilende Wirkung der heißen Quellen.

 

Das Lebensgefühl des Nordens in Kopenhagen

Der schicke Lebenssilluminated-3327507_1920til der Skandinavier und der Flair eines kleinen Fischerdorfes miteinander vereint: Kopenhagen, die Seele Dänemarks. Die Stadt verwandelt sich ab Dezember in ein Winter Wonderland. Dabei zelebrieren die Dänen das sogenannte Hygge, was sie als besonderes Lebensgefühl empfinden und was bedeutet, dass sie die Gemütlichkeit in den Vordergrund stellen. Statten Sie bei Ihrem Trip durch Kopenhagen auf jeden Fall den Torvehallerne einen Besuch ab! Die Markthallen bieten eine Riesenauswahl an Streetfood aus aller Welt und typisch dänischen Delikatessen. Sehenswert ist auch die Fußgängerzone der Innenstadt, die durch ihre vielseitigen Shopping-Möglichkeiten im Winter Zwischenstopps in den warmen Läden garantiert. Eine besondere Attraktion der Weihnachtszeit ist der Tivoli Freizeitpark. Wer Hygge noch intensiver erleben will und den Winterzauber und funkelnde Lichter mag, der ist hier genau richtig.

 

Kulturhighlights in Krakau

Liebhaber für Kultur und Geschichte werden sich in der polnischen Stadt wohlfühlen. Weit weg vom Touristentrubel im Sommer kommt die historische Seele zum Vorschein und Sie können in aller Ruhe die Stadt erkunden. Besonders sehenswert ist die Vielzahl an Kirchen, Klöstern und Museen. Ausgehend vom Rynek, dem großen Platz im Zentrum der Stadt, liegen die Sehenswürdigkeiten nah beieinander, wodurch die Fußwege in der Kälte nicht allzu weit sind. Achten Sie bei Ihren Spaziergängen durch die Straßen auf die alten Gebäude, die aus den Zeitaltern der Renaissance und des Barocks original erhalten sind und mit beeindruckenden Fassaden imponieren. Im Inneren der Bauten, meist etwas versteckt, finden Sie Galerien, kleine Boutiquen und zahlreiche Restaurants. Probieren Sie sich durch die vielen Angebote polnischer Hausmannskost und spüren Sie den Flair der historischen Stadt.

 

Weit hinauf in den Norden nach Tromsø

Wen es in den Norden treibt, der sollte der norwegischen Stadt Tromsø einen Besuch abstatten. Am frühen Abend strahlen die vielen Lichter der Gebäude, die den Schnee auf den Straßen zum Glitzern bringen und für eine gemütliche Atmosphäre sorgen. Nicht ohne Grund wird Tromsø auch das ‘Venedig des Nordens’ genannt, denn das Stadtgebiet befindet sich nicht nur auf dem Festland sondern verteilt sich auf viele umliegende Inseln, die sich vor der Küste befinden.

Mit einer Seilbahn können Sie auf eine Aussichtsplattform fahren und die Sicht über das Zentrum genießen. In den Wintermonaten ist auch hier die Touristenzahl viel geringer als im Sommer. Sehen Sie sich außerdem unbedingt die berühmte Eismeer-Kathedrale an. Sie gilt als besonderes Wahrzeichen der Stadt. Regelmäßig finden hier Mitternachtskonzerte iceland-2111811_1920statt, die in dem Gebäude sehr eindrucksvoll sind. Die zwei größten Sensationen, die Sie jedoch ausschließlich im Norden und nur im Winter in Tromsø erleben können, sind die Nordlichter und eine Walsafari auf den umliegenden Fjorden. Die Stadt hat durch ihre Lage auf dem Nordlicht-Gürtel eine extrem hohe Wahrscheinlichkeit für das Erscheinen der Lichter am dunklen Himmel. Fahren Sie dafür hinaus in die Landschaft, sodass das helle Stadtzentrum Ihre Sicht nicht einschränkt.

 

Magische Momente in winterlichen Städten

Oft sagt man, dass Städte erst im Winter ihre wahre Seele zeigen. Das liegt daran, dass die sonst so großen Touristenmassen in der kalten Jahreszeit die Stadtkerne freigeben, wodurch Kultur und Historie erst richtig zum Leben erweckt werden. In der Zeit rund um Weihnachten können Sie häufig ein richtiges Wintermärchen erleben. Genießen Sie außerdem die niedrigen Preise für den Aufenthalt, die sich deutlich zu denen der sommerlichen Hauptsaison unterscheiden. Nutzen Sie diese Gelegenheit, packen Sie warme Kleidung ein und entdecken Sie eine Stadt von ihrer anderen Seite.

Charlotte Quirmbach

Autor: Charlotte Quirmbach


Charlotte schreibt mit Leidenschaft informative Texte für die Online Redaktion von erlebnisgeschenke.de und begeistert sich für alle Themen rund ums Schenken und Erleben. Insbesondere Outdoor-Aktivitäten und actionreiche Erlebnisse jeglicher Art haben es ihr angetan. Durch ihr redaktionelles Studium verfasst sie mit viel Spaß unterhaltsame und spannende Artikel.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*